Maximilian E. Drewes


 

Ich lebe…

… mit meiner Frau und unseren drei Kindern seit 2014 im Chiemgau, wo ich auch geboren bin.

Vorher haben wir in Rheinland-Pfalz gelebt, wo ich meine ersten Arztjahre in der Klinik Lahnhöhe Innere Medizin, Psychiatrie, Psychosomatische Medizin, Ernährungsmedizin, Psychotherapie, Traumatherapie und anthroposophische Naturheilverfahren kennen und anwenden gelernt habe.

Nach einigen Zwischenstationen, u.a. als Oberarzt in einer Psychosomatischen Rehaklinik (DRV) habe ich 2015 meine Prüfung zum Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie bei der Bayerischen Ärztekammer abgelegt. Ein weiteres Wanderjahr als Honorararzt hat mir die ärztliche Arbeit in verschiedenen deutschen Städten und der Schweiz neue Erfahrungen gebracht.

Seit Januar 2017 bin ich jetzt kassenärztlich in Trostberg (TS) niedergelassen und bin gespannt auf die Erfahrungen, die ich mit meinen neuen Patienten machen werde. Seit Dezember 2017 bin ich offiziell Lehrtherapeut und Lehrpraxis der ZIST-Akademie in Penzberg. Damit beteilige ich mich an der Ausbildung, Supervision und Einzelselbsterfahrung von psychologischen Psychotherapeuten.

Seit 1993 habe ich verschiedene Ausbildungen in fernöstlichen Kampfkünsten gemacht (3. Dan Tae Kwon Do, Wing Chun Kung Fu, Tai Chi, Qi Gong). Neben der Fähigkeiten, mich körperlich behaupten zu können, stand für mich immer meine geistige Entwicklung im Vordergrund. Mehrere Jahre konnte ich auch als Trainer arbeiten.

Ich bin Mitglied der deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Medizin (dgpm) und im International Center for Clinical Excellence

 

Fachfortbildungen (Auswahl):

Psychotherapie und Traumatherapie

Grundsätzlich sind meine Ausbildung und Behandlungen tiefenpsychologisch ausgerichtet, ergänzt durch systemische Therapieansätze und Traumatherapie. Als Psychosomatiker sehe ich mich jedoch auch in der Tradition der „klassischen“ Psychosomatik nach Thure von Uexküll im Sinne einer integrierten Medizin.

  • Psychoonkologie (WPO Freiburg), zertifiziert von der Deutschen Krebsgesellschaft
  • Traumaberatung (PITT) bei Dr. Peter Fricke (autorisiert von Fr. Reddemann)
  • Somatic Experience bei Maggie Kline und Dr. Diane Poole Heller
  • Cognitive Processing Therapy bei Prof. Patricia Resick (Boston)
  • Schematherapie bei Dr. Eckhard Roediger
  • Akzeptanz- und Commitment-Therapie bei Dr. Rainer Sonntag
  • Transgenerationale Traumatisierung bei Prof. Dr. Franz Ruppert
  • Züricher Ressourcenmodell bei Prof. Maja Storch (Zürich)
  • Taraprozess-Begleitung bei Prof. Dr. phil. Beatrix Pfleiderer

Naturheilverfahren

  • Mehrjährige stationäre Ausbildung s.o. (Anwendung von Tees, Wickeln, Auflagen, Blutegeltherapie, blutige und unblutige Schröpftherapie, Neuraltherapie, Kneipp´sche Prinzipien, … )
  • Akupunkturdiplom bei der Deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur (2004)

Ernährungsmedizin

  • 7 Jahre an der Klinik Lahnhöhe, gegründet von Max-Otto Brucker, dem Arzt und Verfechter einer biologischen Vollwertkost
  • Seit 2007 MaPi Makrobiotik
  • 2017 Kurs Ernährungsmedizin der Bayerischen Landesärztekammer