Ernährungsberatung und -begleitung

Die Situation unserer Ernährung hat sich in den letzten Jahrzehnten drastisch geändert – was jeder im eigenen Leben beobachten kann. Zahlreiche Erkrankungen sind erwiesenermaßen darauf zurückzuführen, da Veränderungen der Ernährung sich auf den gesamten Orgnismus auswirken. Und zwar auf:

  • Die Säure-Basen-Regulation der Gewebe (und damit auf den Gen- und Zellstoffwechsel)
  • Die Aktivität des vegetativen Nervensystems (und damit auf unsere Leistungsfähigkeit)
  • Die Zusammensetzung der Darmflora (und damit auf chronische Entzündungsprozesse)
  • Die Sauerstoffverfügbarkeit in Gewebe und Gehirn (und damit auf unsere geistige und soziale Kapazität)

Damit wirkt die Art, der Inhalt und die Zubereitung unserer Nahrung von der Zellebene über die Organe auf den Gesamtorganismus und so bis hinein in unsere seelische Befindlichkeit und unsere psychosoziale Situation. Das Gute daran ist, dass sich durch eine Änderung der Ernährung die eigene Lebenssituation oft einfach bessern lässt. Besonders gilt das für folgende Krankheitsbilder:

  • Lebensmittelunverträglichkeiten
  • Allergien
  • Diabetes
  • Übergewicht
  • Metabolisches Syndrom

Mein eigener ernährungsmedizinischer Werdegang hat mit der Erfahrung begonnen, dass bestimmte Lebensmittel meine seit früher Kindheit bestehenden Allergien verschlimmerten oder gar neue Symptome hervorbrachten. Während des Studiums habe ich von offizieller Seite erstaunlicherweise wenig über die Zusammenhänge zwischen Ernährung und Gesundheit gelernt. Erst 2005, mit Beginn meiner Assistentenzeit an der Klinik Lahnhöhe, der ehemaligen Max-Otto-Bruker-Klinik und der dort praktizierten Vollwertkost, Rohkostkuren, Fastenkuren etc. konnte ich beginnen, weitere wesentliche Erfahrungen zur Wirksamkeit von Ernährung machen. Im Weiteren habe ich noch diverse andere Ernährungsformen studiert  und am eigenen Körper ausprobiert.

2017 habe ich meine Ausbildung in Ernährungsmedizin nach dem offiziellen Curriculum bei der Bayerischen Landesärztekammer abgeschlossen.


Nehmen Sie einfach per Email Kontakt mit mir auf, dann erhalten Sie von mir einen ausführlichen Fragebogen zu Ihrer gesundheitlichen Situation, ein Ernährungsprotokoll und einen Termin, an dem wir alles gemeinsam besprechen und Ihren individuellen Ernährungsplan erstellen können.

Terminvereinbarung