Maximilian E. Drewes

Über mich

Geboren im Chiemgau, führte mich meine ärztliche Laufbahn – bedingt durch die beiden Fachrichtungen Medizin und Psychotherapie – über viele Stationen in verschiedene Kliniken in Deutschland und der Schweiz wieder zurück in die Heimat nach Trostberg, wo ich meine Praxis betreibe und mit meiner Familie lebe.

Im Lauf der jahrelangen Arbeit mit Menschen habe ich verstehen gelernt, dass der Körper oft als Sprachorgan der Seele fungiert. Leib und Seele scheinen nicht mehr zueinander zu finden. Krankheitsbilder entwickeln sich, die wir ohne fachliche Hilfe nicht deuten können. Wer mithilfe eines Facharztes lernt, dem Körper genau zuzuhören, wird die Sprache der eigenen Seele wieder besser verstehen lernen. Psychotherapie bietet etwas Besonderes: einen Raum für die ganz eigene Wahrheit und das eigene Wachstum. Es braucht einigen Mut, diesen Raum namens Psychotherapie zu betreten und sich seinen eigenen Wahrheiten zu stellen.


Seien Sie mutig!

„Gesundheit ist ein Zustand,
den wir immer wieder neu ­entwickeln müssen –
auf der Basis ­unserer Komplexität
als ­Körper–Geist–Seele-Wesen.“

Tätigkeitsschwerpunkte

Qualifikationen

  • Ganzheitliche Medizin
  •  Integrierte Medizin
  • Psychoonkologie
  • Psychosomatische Medizin
  • Psychotherapie
  • Traumatherapie
  • Innere Medizin
  • Anthroposophische Naturheilverfahren
  • Ernährungsmedizin
  • Coaching
  • Prävention

2015 Facharzt für Psychosomatische Medizin (Bayerische Ärztekammer)
2017 Eigene Praxis mit Kassenzulassung in Trostberg
2017 Lehrtherapeut mit Lehrpraxis an der ZIST-Akademie in Penzberg

Naturheilverfahren

Ernährungsmedizin

  • Mehrjährige stationäre Ausbildung, s. o. (Anwendung von Tees, Wickeln, Auflagen, Blutegeltherapie, blutige und unblutige Schröpftherapie, Neuraltherapie, Fasten, Kneipp‘sche Prinzipien, … )
  • Akupunkturdiplom bei der Deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur (2004)
  • 7 Jahre an der Klinik Lahnhöhe, gegründet von Max-Otto Brucker, dem Arzt und Begründer der vitalstoffreichen Vollwertkost
  • Seit 2007 MaPi Makrobiotik
  • 2017 Ernährungsmediziner nach dem Curriculum der Bayerischen Landesärztekammer

Ausgewählte Fortbildungen

Mitgliedschaften

  • Psychotherapie und Traumatherapie
  • Psychoonkologie (WPO Freiburg), zertifiziert von der Deutschen Krebsgesellschaft
  • Traumaberatung (PITT) bei Dr. Peter Fricke (autorisiert von Fr. Reddemann)
  • Somatic Experience bei Maggie Kline und Dr. Diane Poole Heller
  • Cognitive Processing Therapy bei Prof. Patricia Resick (Boston)
  • Schematherapie bei Dr. Eckhard Roediger
  • Akzeptanz- und Commitment-Therapie bei Dr. Rainer Sonntag
  • Transgenerationale Traumatisierung bei Prof. Dr. Franz Ruppert
  • Züricher Ressourcenmodell bei Prof. Maja Storch (Zürich)
  • Taraprozess-Begleitung bei Prof. Dr. phil. Beatrix Pfleiderer

  • Mitglied der deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Medizin (dgpm)
  • Mitglied des International Center for Clinical Excellence.

Zusatzqualifikationen

Besondere Ausbildung in fernöstlichen Kampfkünsten:

  • 3. Dan Tae Kwon Do
  • Wing Chun Kung Fu
  • Tai Chi, Qi Gong